Nutella Muffins // 3 Zutaten Muffins


Da mein geliebter kleiner Bruder sich spontan angemeldet hatte, wollte ich nicht mit leeren Händen da stehen und habe kurzer Hand diese 3 Zutaten Muffins gebacken.
Ihr braucht folgendes: Nutella, Mehl und Eier
In meinem Falle habe ich 3 EL Nutella (guuut gehäuft ), 20 TL Mehl und zwei Eier benötigt und habe 8 Muffins rausbekommen. Wenn ihr es noch etwas aufhübschen möchtet könnt ihr natürlich noch ein paar Mandel, so wie ich, oder andere Nüsse oder Früchte untermischen.
Dann bei 180°C für 10-15 Minuten in den Ofen et violá fertig sind die mega schokoladigen und schnellsten Muffins der Welt.
Übrigens diese superniedlichen Cupcake/Muffinhalter habe ich von einer ganz lieben Freundin geschenkt bekommen (soweit ersichtlich von Ernsting's Family).







1 Kommentare:

  1. Danke - danach habe ich gesucht... :-)
    Nutella besteht ja im wesentlichen aus Zucker und Fett - darum erschließt es sich mir absolut nicht, warum man bei den tausenden "Nutella-Muffin-Rezepten" die man im Web so findet immer noch Zucker und Butter dazu geben muss...

    AntwortenLöschen